Traffic Generator Wochenrückblick KW04
Online Marketing Rückblick – KW 04/2015
23. Januar 2015
TrafficGenerator Wochenrückblick KW05
Online Marketing Rückblick – KW 05/2015
30. Januar 2015
Alle anzeigen

Content Marketing: Vor- und Nachteile

Content Marketing: Vor- & Nachteile

Die Bedeutung von Content Marketing für Unternehmen wächst auch in Zukunft. Denn erfolgreich sind die Kampagnen, die einen echten Mehrwert für den Leser bieten. Klassische Werbebotschaften erreichen daher oftmals nicht mehr den Kunden, da dieser bei der Fülle an Werbung diese irgendwann nicht mehr wahrnehmen kann und ausblendet.

Was ist Content Marketing?

Beim Content Marketing rücken Produktinformationen und Werbebotschaften in den Hintergrund. Stattdessen sollen nützliche Inhalten den Leser informieren, beraten oder unterhalten und ihm so einen echten Mehrwert bieten.

Eine ausführlichere Erklärung zum Content Marketing finden Sie hier.

Welche Nachteile gibt es beim Content Marketing?

Die Umsetzung einer erfolgreichen Content-Marketing-Strategie erfordert immer auch die Bereitschaft zum Umdenken. Da man meist noch in alten Mustern steckt, ist es zu Beginn oft schwer, sich vom klassischen Werben wegzubewegen. Wer sich für Content Marketing entscheidet, muss sich darüber hinaus über den Zeitaufwand im Klaren sein. Denn Content Marketing ist nicht als kurzfristige Maßnahme geeignet und das Finden interessanter Inhalte benötigt Expertenwissen, das sich nicht auf kurze Sicht aneignen lässt. Nur so lässt sich der Anspruch an Kompetenz und Knowhow sowie die Erwartung der Leser an nützliche Inhalte erfüllen. Auch die richtige Aufbereitung des Contents kann eine Schwierigkeit darstellen, da sie für die Zielgruppe entsprechend angepasst sein muss. Zudem gilt es zu beachten, dass Content Marketing nur in Kombination mit anderen Marketingtechniken erfolgversprechend ist.

Die Vorteile des Content Marketing

Trotz einiger Nachteile bietet Content Marketing überwiegend Vorteile, weshalb sich jedes Unternehmen irgendwann einmal fragen sollte, ob und inwiefern der Einsatz einer Content-Marketing-Strategie im eigenen Unternehmen geeignet ist.

Gerade durch die Abkehr vom klassischen Werben wirkt man für den Leser weniger aufdringlich und kann so das Image von Unternehmen und Marke stärken, was wiederum zu einer langfristigen Kundengewinnung und -bindung führt. Mit besonders guten Inhalten positioniert man sich als Experte auf dem entsprechenden Gebiet, was zum einen das Kundenvertrauen erhöht und zum anderen eine hohe Relevanz in Suchmaschinen fördert. Auch eine Generierung von Leads sowie eine schnelle Verbreitung von interessanten Inhalten im Internet lässt sich mit Content Marketing einfach umsetzen. Im Gegensatz zur klassischen Werbung wirkt man als Unternehmen, das gutes Content Marketing schafft, viel interessanter und kann dies mit unterschiedlichen Budgets realisieren.

 


Fazit

Content Marketing ist ein Marketinginstrument, das wie jede andere Technik auch gewisse Nachteile aufweist. Dennoch überwiegen die Vorteile und wird daher nicht umsonst als wichtiger Bestandteil des Marketings der Zukunft bezeichnet. Als Unternehmen, das noch kein Content Marketing betreibt, sollte man sich allerdings genau überlegen, in welchem Verhältnis Nutzen und Aufwand im individuellen Fall zueinander stehen und sich erst danach für eine geeignete Strategie entscheiden.



 

Sarah Blakowski

Sarah Blakowski ist seit März 2014 als Redakteurin beim Huber Verlag für Neue Medien tätig. Während eines Praktikums sammelte sie erste Erfahrungen im Online-Journalismus – und war begeistert von den vielfältigen Möglichkeiten im Online Marketing. Für den TrafficGenerator Blog ist sie immer auf der Suche nach neuen Tools und Trends.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.